Areola - Brustpigmentierung

Die Areola-Pigmentierung ist eine kosmetische Technik. Der Brustwarzenhof (Areola) nach einer Brustoperation oder aus ästhetischen Gründen pigmentiert wird. Dies kann insbesondere bei Frauen nach einer Brustrekonstruktion oder Brustverkleinerung durchgeführt werden, um das Erscheinungsbild der Brüste zu vervollkommen.

Durch das Pigmentieren der Areola wird eine natürliche und realistische Darstellung erzielt, die dem Brustbereich ein ästhetisches Gleichgewicht verleiht.

Brust | Areola-Komplex
1 Brustwarze ab
€ 750

2 Brustwarzen ab
€ 1250

Brust - Narben
Periareolar | um Brustwarze herum

ab
€ 350

Ein Beratungstermin ist in jedem Fall erforderlich

Farbpigmente werden mithilfe steriler Nadeln bis unter die fünfte Hautschicht implantiert, um nach dem Verheilen wie ein natürlicher Teil der Haut zu wirken. Diese hautverträgliche Mikropigmentierung kann im Laufe der Jahre etwas blasser werden, erfordert jedoch normalerweise keine Nachbehandlung.

Interessieren Sie sich für die Anpassung der Areola oder anderer vernarbter Hautpartien? 

Kontaktieren Sie uns telefonisch oder per E-Mail für einen Beratungstermin.

Unser Prozess für die Paramedizinische Pigmentierung:

  • • Ausführliche Beratung und Vorstellung der Möglichkeiten.
  • • Risikoaufklärung, inklusive Behandlungsdauer, Pflege und Empfindlichkeit.
  • • Exakte Vorzeichnung und Farbwahl für ein realistisches Bild des Endergebnisses.
  • • Betäubung für maximalen Komfort.
  • • Sorgfältige Reinigung, Desinfektion und Behandlung mit Einwegprodukten.
  • • Anweisungen zur Pflege und Nachsorge des Permanent Make-Ups.
  • • Erhalt eines Pigment-Passes für etwaige zukünftige Untersuchungen.

 

Die Behandlung dauert etwa 1 bis 1,5 Stunden. 

Personen mit Infektionskrankheiten, Diabetes oder die blutverdünnende Medikamente einnehmen sowie Allergiker sollten aus gesundheitlichen Gründen normalerweise kein Permanent Make-Up erhalten.

Was erwartet mich bei der Areola-Pigmentierung?

Die Areola-Pigmentierung kann als unangenehm empfunden werden. Jeder empfindet Schmerzen unterschiedlich, aber die meisten Kunden berichten von einem erträglichen Unbehagen während des Eingriffs.

Wie sieht das Ergebnis der Areola-Pigmentierung aus?

Das Ergebnis der Areola-Pigmentierung ist ein natürlicher und dauerhafter Look. Die pigmentierten Areolen passen sich in Farbe und Form an und wirken äußerst realistisch. Unsere Experten berücksichtigen Ihre individuellen Bedürfnisse, um ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis zu erzielen.

Wie lange dauert die Heilung und welche Vorsichtsmaßnahmen sind zu beachten?

Die Heilungsdauer nach der Areola-Pigmentierung beträgt normalerweise etwa eine Woche. In dieser Zeit können Rötungen, Schwellungen oder leichte Krustenbildung auftreten. Wichtig ist, die empfohlenen Pflegeanweisungen genau zu befolgen.

Sie sollten auf Saunagänge, starke Sonneneinstrahlung und intensive Feuchtigkeit einen Monat verzichten um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

Termin vereinbaren unter 0664 111 88 41